Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

24. Dezember: Eierlikör

| Keine Kommentare


Ein frohes und gesundes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr!

An dieser Stelle möchten wir allen danken, die uns besuchen und hoffen auf ein
Wiedersehen in 2010!

Zu Guter Letzt gibt es ausnahmsweise mal kein Kuchenrezept, sondern ein Rezept
für einen leckeren Eierlikör.

Maße Zutaten
6 Eigelb
1/2 Vanilleschote
2 Päckchen Vanillezucker
400 ml Sahne
140 g Puderzucker
360 ml Korn
! Päckchen Vanillepuddung ohne Kochen

Die Vanilleschote halbieren, längs aufschneiden und das Mark gründlich heraus kratzen. Eigelb, Vanille, Vanillinzucker und Puderzucker mit der Sahne in einem Standmixer schaumig aufschlagen. Dann den Korn untermixen und zum Schluss das Puddingpulver hinein geben und alles noch einmal ca. 2 Minuten schlagen.

Den Eierlikor kalt stellen, ein paar Stunden durchziehen lassen und geniessen. Der Likör sollte schnell verwendet werden.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.