Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

12. Dezember: Tannenbaumtorte

| Keine Kommentare



Es gibt Kuchenformen, die eine Tannenform haben. Für diejenigen, die eine solche Form nicht ihr eigen nennen oder große  Familien bewirten, wird der Kuchen auf einem Blech gebacken und und der Baum mittels einer selbst gefertigten Schablone ausgeschnitten. Mit etwas Fantasie gelingt nicht nur ein leckerer Kuchen, sondern auch ein Hingucker auf der Kaffeetafel.

Maße Zutaten
180 g Schokolade mit mindestens 40% Kakaoanteil
7 Eier
190 g Butter
190 g Zucker
140 g Mehl
400 g Marzipanrohmasse
ca. 200 g Puderzucker
etwas Lebensmittelfarbe rot, grün und gelb
5 – 6  Essl. Aprikosenmarmelade

Die Schokolade zerkleinern und im Wasserbad schmelzen.

Die Eier trennen und das Eiweiß zu sehr festem Schnee schlagen. Die Eigelb mit Zucker und der zimmerwarmen Butter schaumig schlagen und die abgekühlte, flüssige Schokolade einarbeiten. Zuerst das gesiebte Mehl und dann das Eiweiß unterheben und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech glatt streichen. Bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen die Tannenbaumform ausschneiden und den Kuchen vorsichtig auf eine große Platte legen. Das Marzipan mit Puderzucker verkneten, so dass es nicht mehr allzu sehr klebt. in einen kleinen Teil etwas gelbe Lebensmittelfarbe einarbeiten (das werden Kugeln und Kerzenflammen). Einen weiteren (kleinen) Teil des Marzipans mit rot für die Kerzen einfärben und der größte Teil des Marzipipans wird grün.

Das grüne Marzipan auf Klarsichtfolie ausrollen und mit der Tannenbaumschablone ausschneiden. Aprikosenmarmelade im Wasserbad flüssig werden lassen, den Kuchen damit bestreichen und das Marzipan auflegen. (Hierzu am besten einen Helfer holen)

Wer mag und noch grünes Marzipan übrig hat, rollt einen Streifen aus und "beklebt" die Seiten des Kuchens. Jetzt kommt der kreative Teil: Kerzen, Kugeln und Kerzenflammen aus ausgerolltem Marzipan ausschneiden und auf der Oberfläche dekorieren.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.