Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Hundeleckerlies mit Quark

| Keine Kommentare


Diese Leckerlies haben den Vorteil, dass sie nicht hart sind, also auch ideal für ältere Hunde geeignet sind.. Auch beim Training mit Hunden leisten sie gute Dienste.

 
Maße Zutaten
250 g Speisequark (Magerstufe)
3 Ess.  Milch
3 Essl. Sonnenblumenöl
1 Eigelb
100 g Haferflocken
oder Hundeflocken
50 g geriebener Käse
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die angegebenen Zutaten miteinander verkneten und mit zwei Teelöffeln kleine Nocken abstechen oder mit der Hand kleine Kugeln formen. Die Größe sollte sich nach der Größe des Hundes richten.
 
Im Backofen auf einem Blech, das mit Backpapier ausgelegt wurde, bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen, bis sie hellbraun sind.

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.