Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Pikante Mini-Fladen-Brote

| Keine Kommentare


 

Ein leckerer Snack zum Abendbrot, Brunch oder einfach zwischendurch.

Maße Zutaten Teig
500 g Vollkornmehl
20 g frische Hefe
300 ml Wasser
2 Essl. Öl
2 Teel. Salz

 

 

 

 

Die Hefe zerbröckeln und in etwas lauwarmem Wasser auflösen. Zusammen mit allen anderen Zutaten gründlich verkneten und abgedeckt in einer Schüssel gehen lassen, bis sich der Teig ungefähr verdoppelt hat.

:

Maße       Zutaten Belag
100 g magerer Speck
500 g Porree (Lauch)
etwas Salz
etwas Pfeffer
125 ml Schmand
100 g geriebener Käse
etwas Margarine

 

 

 

 

 

Speck fein würfeln und in der heißen Margarine in einer Pfanne kurz anbraten. Porree waschen, putzen und in RInge schneiden. Die Speckwürfel aus der Pfanne nehmen und den Porree im Fett gar dünsten.

Schmand und Käse vermischen.

Den Hefeteig in 8 – 10 Teile teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Von jedem Fladen die äußeren Ränder etwas einrollen, so dass sie erhöht sind. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen (nicht zu dicht, sie gehen noch auf) und mit Lauch und Speck gleichmäßig belegen. Darüber die Käsemischung verteilen und nochmals 15 – 20 Minuten gehen lassen.

Bei ca. 180 Grad 20 – 30 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind.

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.