Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Minibaisers mit Schoki

| Keine Kommentare


Dieses Kuchenrezept ist besonders für Kinder geeignet, weil die Baisers klein und handlich sind.
 

Maße Zutaten Baisers
3 Eiweiß
170 g Zucker

Die Eiweiß steif schlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen, so dass ein steifer, glänzender Eischnee entsteht.

Den Backofen auf ca. 150 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und mit einem Spritzbeutel kleine Baisers aufspritzen. Dann ca. 30 Minuten backen, bis die Baisers fest sind und leicht Farbe haben. Im Backofen bei leicht geöffneter Tür auskühlen lassen. Wer an seinem Backofen nicht die Möglichkeit hat, dass die Tür einen schmalen Spalt offen stehen bleibt, steckt einfach einen Kochlöffel dazwischen.

Maße Zutaten Füllung
125 g Quark 
90 g  Puderzucker 
1 – 2 Essl.  Instant-Kakaopulver 
2 Essl. Wasser

Quark mit Puderzucker, Wasser und Kakao gründlich verrühren. Etwas von der Füllung auf die glatte Seite eines Baisers streichen und ein zweites Baiser aufsetzen. Das aber bitte erst kurz vor dem Servieren machen, weil die Baisers sonst aufweichen.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.