Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Bunter Obstkuchen mit Vanillepudding

| Keine Kommentare


Eine fruchtige Torte für liebe Gäste!

Maße Zutaten
3 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
175 g. Zucker
75 g Mehl
25 g Speisestärke
1Teel. Backpulver
1/4 Stück Ananas (ca. 150g)
2 Kiwis
150 g Erdbeeren
1/2 Dose Pfirsiche (450ml)
1 Päckchen Puddingpulver Vanille
350 ml Milch
1 Päckchen klarer Tortenguss

Als erstes werden die  Eier getrennt und die Eiweiss mit einer Prise Salz  steifgeschlagen. Die Eigelb mit zwei Esslöffeln Wasser zu einer hellen, schaumigen Masse schlagen, dann mit Zucker und Vanillinzucker weiterschlagen und  Mehl, Stärke und Backpulver mischen, durchsieben und unter die Eimasse heben. Als Letztes den Eischnee unter die Masse heben.

Eine Obstbodenform oder Springform gut einfetten oder mit Backpapier auslegen, den Teig darauf glatt streichen und bei 170 Grad ca. 20 Minuten backen.

Ananas und Kiwis schälen, den harten Strunk entfernen, Kiwi in Scheiben und Ananas in flache Stücke schneiden. 100 ml Wasser mit 50 g Zucker solange leicht kochen lassen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Kiwi und Ananas darin ca. 2 Minuten mitkochen lassen. Das Obst dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
Erbeeren waschen, putzen, vierteln. Die Pfrisiche abgießen (den Saft auffangen) und in Spalten schneiden.

Aus dem Puddingpulver nach Anleitung auf der Packung einen Vanillepudding zubereiten, unter Rühren kurz abkühlen lassen und auf dem aus der Form genommenen, abgekühlten Kuchen verteilen. Auf dem Pudding wird das Obst dekorativ verteilt.

Zum Schluß den Tortenguss nach Anweisung zubereiten und über der Torte verteilen. Eine gute halbe Stunde kalt stellen und servieren.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.