Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Schokoladenkuchen mit Kokos

| Keine Kommentare


Leicht karamellisierte Kokosnussraspeln geben diesem Kuchen das gewisse Etwas.

Maße Zutaten Boden
200 g Margarine
4 Eier
250 g Zucker
1 Becher saure Sahne
50 g Kakao
250 g Mehl
1 Tel. Natron

Margarine mit Eier und Zucker solange schaumig schlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Saure Sahne und Kakao unterrühren, zum Schluss Mehl und Natron dazu geben.

Ein Backblech gut einfetten, den Teig drauf verteilen und glatt streichen. Bei knapp 200 Grad ca.
20 Minuten backen.

Maße               Zutaten Buttercreme
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
3 Essl. Zucker
150 g Butter

Puddingpulver mit Zucker und ein wenig von der Milch glatt rühren. Die restliche Milch aufkochen, von der Kochstelle nehmen und das angerührte Puddingpulver schnell einrühren. Alles kurz aufkochen und kalt rühren. Unter die Puddingmasse wird die Butter löffelweise untergerührt und kalt gestellt.

Den ausgekühlten Kuchen mit der Buttercreme gleichmäßig bestreichen.

Maße              Zutaten Kokosbelag
200 g Kokosraspeln
100 g Zucker
100 g Butter

Die Butter erhitzen, den Zucker darin auflösen. Die Kokosraspeln hineingeben, leicht bräunen lassen und auf der Buttercreme verteilen.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.