Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Streuselkuchen

| Keine Kommentare


Meistens wird Streuselkuchen ja mit Hefe gebacken, hier gibt es mal eine Variante mit Backpulver. Das ist auch sehr lecker und geht schneller.

Maße Zutaten Teig
100 g Butter
125 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
250 ml Milch
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Etwas Milch
   
Maße Zutaten für die Streusel
125 g Butter
160 g Zucker
210 g Mehl

Für den Teig werden zunächst Butter, Zucker und Ei schaumig gerührt (die Prise Salz nicht vergessen), dann kommen das gesiebte Mehl und das Backpulver dazu. Soviel Milch dazu geben, dass sich der Teig gut verarbeiten lässt, aber nicht flüssig wird.Für die Streusel werden alles Zutaten (am Besten mit der Hand) verknetet und zu Streuseln zerflückt.

Der Teig kommt auf ein gut gefettetes Backblech und wird schön verteilt und glatt gestrichen. Danach werden die Streusel darüber verteilt. Der Kuchen wird bei ca. 160 Grad eine gute halbe Stunde gebacken. Aber Vorsicht: Ist die Hitze zu groß, werden die Streusel dunkel und hart, sie sollen hell bleiben.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.