Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Frischkäse-Eierlikör-Torte

| Keine Kommentare


Nichts für Kinder, aber sehr lecker zum Kaffee ist diese Frischkäsetorte mit Eierlikör 

Maße Zutaten
5 Eier
130 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
100 g Mehl
20 g Kakao
 
 
 
 
 
 
 
Die Eier trennen und aus den Eiweiß einen sehr feste Eischnee schlagen.
Eigelb mit Zucker und Vanillinzucker hellschaumig schlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, zum Schluss den Kakao dazugeben. Zuerst den Eischnee und dann das gesiebte Mehl unterheben.
 
In eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und gleichmäßig verstreichen. Bei ca. 180 Grad 20 – 30 Minuten hellbraun backen. 
Nach dem Auskühlen in drei Böden teilen.
 
 
Maße                      Zutaten Tortenfüllung
400 g Frischkäse
500 ml Sahne
60 cl Eierlikör
100 g Zucker
2 Päckchen gemahlene Gelatine
  
 
 
 
 
 
 
Frischkäse mit Zucker und Eierlikör verrühren, bis der Zucker vollkommen aufgelöst ist. Die Sahne steif schlagen und unter die Käsecreme ziehen.
 
Gelatine in einem kleinen Kochtopf mit 10 Esslöffeln Wasser anrühren, 10 Minuten quellen lassen und bei geringer Hitze rühren, bis sich alles verflüssigt hat. Unter ständigem Rühren zunächst 2 – 3 Esslöffel der Creme unterrühren und dann nach und nach die restliche Creme einrühren. Davon 5 – 6 Esslöffel abnehmen und zum Garnieren bei Seite stellen.
 
Den ersten Tortenboden auf eine Platte legen und mit einem Tortenring umschließen. Darauf kommt 1/3 der Creme, wieder ein Tortenboden, 1/3 der Creme, ein Tortenboden und zum Schluss wieder Creme. Mit einer Dekorspritze mit Sterntülle auf die Torte Tupfen setzen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
 
Vor dem Servieren mit geraspelter Schokolade bestreuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.