Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Österliche Ricotta-Torte

| Keine Kommentare


Italienischer Ricotta gibt dieser Käsetorte eine besondere Note 

Maße Zutaten Tortenboden
250 g Mehl
125 g Butter
70 g Zucker
Eigelb

Aus den Zutaten rasch einen Mürbeteig kneten. Diesen in Folie einwickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen

Maße                Zutaten Belag
350 g Ricotta
80 g Zucker
etwas Zitronenabrieb
4 Eier
80 g Mandeln gehobelt
etwas Puderzucker
12 Stück österliche Deko wie Schokoeier oder kleine Hasen

Ricotta mit den Eiern, Zucker, Mandeln und Zitronenabrieb gründlich aufschlagen.

Eine Springform gut einfetten und den Mürbeteigboden gleichmäßig darin verteilen. Darauf wird die Ricottamasse gefüllt und die Torte bei ca. 175 Grad eine knappe Stunde gebacken.

Nach dem Auskühlen mit Puderzucker überstäuben und österlich dekorieren


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.