Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Rührteig – ein Klassiker

| Keine Kommentare


Der Rührteig gelingt besonders gut, wenn man darauf achtet, zuerst die Butter (Margarine), Zucker und Eier solange zu schlagen, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Die Zutaten, besonders Butter oder Margarine müssen alle Zimmertemperatur haben. Ist der Teig zu fest, bringt eine Tasse Mineralwasser oder Brause eine bessere Konsistenz und macht gleichzeitig den Kuchen locker.

Ja – und wie der Name schon sagt – durch langes und gründliches Rühren wird der Kuchen besonders lecker und locker.

:


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.