Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Plunderhörnchen mit Nussfüllung

| Keine Kommentare


Das Gebäck ist außer locker und knusprig und innen überrascht die leckere Nussfüllung.

Zunächst wird nach dem Grundrezept der Plunderteig zubereitet.
 

Maße Zutaten
1 x Grundrezept Plunderteig
Ei
40 g Zucker
75 g Haselnüsse
evtl. 1 – 2 Teel. Amaretto

Das Ei trennen und das Eiweiß zu steifem Eischnee schlagen und während des Schlagens nach und nach den Zucker dazu geben.Die Haselnüsse und den Likör unterziehen. Der Likör ist aber nich zwingend notwendig.

Den ausgerollten Plunderteig erst in Vierecke und diese dann in Dreiecke schneiden (10 – 12 cm Kantenlänge). Auf jedes Dreieck etwas von der Füllung geben und zu einem Hörnchen aufrollen und leicht rund biegen.

Die Hörnchen mit Abstand zu einander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und gut aufgehen lassen. Das Eigelb mit ein paar Tropfen Milch verquirlen und die Hörnchen damit einpinseln.

Dann bei ca. 200 Grad 15 bis 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.