Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Saftige Apfeltorteletts

| Keine Kommentare


Ich liebe Apfelkuchen in jeder Form, so auch diese Torteletts mit Äpfeln.

Maße für 12 Förmchen Zutaten 
250 g Mehl
125 g  kalte Butter 
1 Prise   Salz 
100 g Puderzucker 
ein wenig  Zimt 
50 g  Haselnüsse gemahlen 
Eigelb 

Alle Zutaten werden so schnell wie möglich miteinander verknetet. (Dazu ist es gut, die Butter vor dem Verarbeiten möglichst klein zu schneiden). Der Teig wird in Folie gewickelt und mindestens 1/2 Stunde in den Kühlschrank gelegt.

Maße Zutaten Belag 
500 g kleine Äpfel 
150 g  creme fraiche 
40 g  Zucker 
1 Päckchen  Vanillinzucker 
Eier 
1 Essl. Zitronensaft 

Den Mürbeteig ausrollen und die Tortelettförmchen gut ausfetten. Aus dem Teig zwölf Kreise, die 4 – 5 cm im Durchmesser größer sein müssen, als die Förmchen, ausstechen und diese in die Formen geben.

Äpfel schälen, vierteln und in nicht zu dicke Spalten schneiden. Gleichmäßig auf dem Teig verteilen und 5 Minuten bei 200 Grad backen. Inzwischen creme fraiche, Eier, Zucker, Vanillinzucker und Zitrone zu einer Creme verrühren. Die Apfeltörtchen aus dem Backofen nehmen, die Creme gleichmäßig darüber verteilen und bei ca. 180 Grad nochmals 20 Minuten fertig backen.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.