Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Zucchini-Muffins

| Keine Kommentare


Etwas ungewöhnlich ist dieses Rezept schon, aber man sollte es ausprobieren. Vielen Dank an Sonja für das ausgefallene Rezept!

zucchini-muffins

Maße Zutaten
150 g Margarine
140 g Zucker
2 Päckchen Vanillinzucker
4 Eier
100 g gemahlene Haselnüsse
300 g Mehl
1 Teel. Zimt
1 Päckchen Backpulver
1 Tasse Milch
1/2 Tasse ÖL
200 g geriebene Zucchini

 

 

 

 

 

 

 

Margarine mit Zucker, Vanillinzucker und Eiern schaumig schlagen. Öl, Haselnüsse, Zimt, Zucchini und Milch unterrühren. Zum Schluß das mit Mehl gesiebte Backpulver zufügen und alles noch einmal gut verrühren.

Muffinformen gut einfetten oder mit Muffinpapierförmchen auslegen. Den Teig einfüllen, so dass die Formen zu 2/3 gefüllt sind und die Muffins bei 170 Grad ca. 30 Minuten backen.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.