Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

06. Dezember: Amarettini

| Keine Kommentare


Amarettini sind kleine Makronen, die knusprig und sehr nussig sind und sogar auf Milchschaum schwimmen

amarettini

Maße Zutaten
3 Eiweiß
1 Prise Salz
220 g Zucker
3 – 4 Teel. löslichen Espresso oder Kaffee
200 g gemahlene Mandeln
100 g gehackte Nüsse

  

Die Eiweiß, die kalt sein müssen, mit einer Prise Salz sehr steif schlagen und während des Schlagens sehr langsam den Zucker dazu geben.

Anschließend die Mandeln und den Espresso unterheben. Bitte nicht einrühren, sondern am Besten mit einem Holzlöffel unterheben, damit die Masse schön luftig bleibt.

Den Backofen auf ca. 150 Grad vorheizen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und ca. 1 cm. große Makronen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck spritzen. Bitte immer
2 – 3 cm Abstand lassen.

Mit den gehackten Nüssen bestreuen und ca. 15  Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.