Mit ganz wenig Arbeit können nach diesem Rezept Hundeleckerlies hergestellt werden, die euren Hund garantiert motivieren!
 
Maße Zutaten
350 g Mehl
500 g Fischfilet
1 Knoblauchzehe
1/2 Packung Feta
1 Mohrrübe
1/2 Apfel
1/2 Teel. Öl
1 Essl. Petersilie
etwas Wasser
1 Ei

Knoblauchzehe. Mohrrübe und Apfel schälen und grob zerkleinern. Dann alle Zutaten in den Mixer geben und pürieren, dabei soviel Wasser zugeben, dass der Mixer gut arbeiten kann.

 
Diese Masse wird auf ein Backblech gegeben, das mit Backpapier ausgelegt wurde und bei 240 g backen. Die Backzeit hängt sehr vom Herd ab. Alle paar Minuten das Backergebnis kontrollieren und wenn die entsprechende Festigkeit erreicht ist, das Ganze einmal wenden und kurz weiter backen.
 
Nach dem Auskühlen in Stücke schneiden und zum Trocknen offen lagern.