Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Partybaguettes

| Keine Kommentare

Die Baguettes – ihr könnt natürlich auch Brötchen oder Toast nehmen – lassen sich hervorragend vorbereiten und werden euch aus den Händen gerissen. Außerdem ist das Rezept sehr einfach und schnell.

partybaguettes

Maße Zutaten
200 g Salami
200 g Kochschinken
200 g Käse
1 Dose Champignons
1 Becher Creme fraiche
1 Becher Sahne
 etwas Salz undPfeffer,
 ein wenig Pizzagewürz
12 Baguettes zum Aufbacken

Salami und Schinken fein würfeln. Der Käse (ich nehme am Liebsten Gouda oder Edamer) reiben. Die Champignons abgießen und klein schneiden. In eine Schüssel geben und mit Creme fraiche, Sahne und den Gewürzen kräftig abschmecken und durchziehen lassen. Die Baguettes halbieren und ca. 1 cm dick mit der Masse bestreichen. Dann bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten backen, bis sie knusprig sind und heiß servieren.

:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.