Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Gedeckter Apfelkuchen

| 4 Kommentare

Das Kuchenrezept für den gedeckten Apfelkuchen stammt von meiner Oma, der Kuchen kann auch mit einer Kirschfüllung gebacken werden.

gedeckter Apfelkuchen

Maße Zutaten
100 g Zucker
150 g Butter
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Ei
300 g Mehl
2 Teel. Backpulver

Alle Zutaten schnell zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Den Teig in Folie einschlagen und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Inzwischen die Apfelfüllung zubereiten:

Maße Zutaten 
2 kg Äpfel
50 g Zucker
etwas Zimt
50 g Rosinen
2 – 3 Essl. Rum

Die Rosinen mit dem Rum vermischen und unter regelmäßigem Umrühren durchziehen lassen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und würfeln.
Dann mit 1 – 2 Essl. Wasser, Zimt, Zucker und den Rosinen kurz dünsten, die Äpfel sollten aber nicht so weich werden, dass sie zerfallen.

Von dem Teig etwas abnehmen (daraus entsteht später der Kuchenrand) und dann halbieren. Eine Springform (26cm) ausfetten und die erste Teighälfte darin ausrollen. Den Teig einige Male mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad eine Viertelstunde backen, heraus nehmen und in der Form auskühlen lassen. Übrigens, wer nicht die passende Springform hat, findet hier eine Tabelle zum Umrechnen.

Die zweite Hälfte des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsplatte in der Größe der Springform ausrollen. Hat man eine zweite Springform in der gleichen Größe, kann man den Rand davon quasi als Ausstechform benutzen, um die richtige Größe zu erhalten.

Den anfangs beiseite gelegten Teig als Rand umd den gebackenen Boden in einer Höhe von ca. 3 – 4 cm formen und leicht an den Boden und den Springformrand andrücken. Die Apfelfüllung hinein geben und glatt streichen. Dann die zweite Teigplatte auflegen. Diese mit einem mit ein klein wenig Wasser verquirlten Eigelb bepinseln und mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Bei ca. 200 Grad nochmals eine knappe halbe Stunde backen.

Meine Oma hat die fertige Torte noch mit Zuckerguß überzogen.

4 Kommentare

  1. Habe den Apfelkuchen gebbacken, er ist mir sehr gut gelungen

    und ich bedanke mich dafür. Gruß Caro

  2. Der leckerste Apfelkuchen der Welt! 🙂 Habe alle damit begeistert!! DANKE!

  3. Der beste Apfelkuchen, hat dr ganzen Familie sehr gut geschmeckt!!

  4. Hallo, na da freuen wir uns aber……..Liebe Grüße an die ganze Familie :-))

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.