Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Quarknapfkuchen

| Keine Kommentare

Der Quarknapfkuchen erinnert an Omas Kaffeetafel.

Maße Zutaten
150 g Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz
2 Eier
200 g Quark 40 %
2 – 3 Essl. Milch
70 g gemahlene Mandeln
ein wenig Zitrone
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
zum Ausstreuen der Form Semmelbrösel

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren und die Eier einzeln zufügen. Dann den Quark, Milch, Zitrone und Mandeln unterrühren. Zum Schluß das mit Mehl gesiebte Backpulver zugeben. Sollte der Teig zu fest sein, noch ein wenig Milch hinein geben.

Eine Napfkuchenform gut einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig einfüllen, glatt streichen und bei ca. 175 Grad eine Stunde backen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.