In vielen Backrezepten für Torten wird Biskuitboden verwendet. Ist der Biskuitboden nach dem Backen wird nicht locker genug?

Meist steht in den Rezepten, dass man z. B. geschlagenen Eischnee unterheben soll. Das ist wörtlich zu nehmen. Wird nämlich gerührt, statt untergehoben, verliert der Teig an Luftigkeit und geht nicht so gut in die Höhe.

Hilfreich ist auch, Mehl, Stärkemehl und Backpulver zu mischen und durchzusieben.