Wie ärgerlich es ist, wenn man Besuch bekommt und der Kuchen in der Form hängen bleibt. weiß wohl Jeder. Dem kann man mit der richtigen Vorbereitung abhelfen:

  • Die Kuchenform muss meistens gut und reichlich eingefettet werden.
  • Spring- und Kastenformen können statt dessen mit Backpapier ausgelegt werden.
  • Zusätzlich zum Einfetten kann die Form noch mit Mehl, Semmelbröseln, fein zerkrümeltem Zwieback oder frein gehackten Nüssen ausgestreut werden.
  • Der Kuchen muss oft noch zusätzlich mit einem Messer gelöst werden – hier ist Vorsicht bei beschichteten Formen angesagt, damit die Beschichtung nicht zerkratzt wird.
  • Lässt sich der Kuchen trotzt allem nicht aus der Form entfernen, hilft es manchmal, wenn ein mit warmem Wasser angefeuchtetes Handtuch kopfüber über die Form gelegt wird.