Bei vielen Rezepten für Torten wird für den Boden Mürbeteig verwendet, der auch für viele Plätzchen benötigt wird.

Damit der Mürbeteig gut wird, muss die Butter möglichst kalt verarbeitet werden. Der Teig sollte nach Fertigstellung für gutes Gelingen immer 30 bis 60 Minuten im Kühlschrank ruhen und dann möglichst schnell verarbeitet werden.