Das sind die richtigen Kekse für Liebhaber und Feinschmecker von Haselnüssen.

Maße Zutaten
250 g Mehl
1 Teel.  Backpulver
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Ei
150 g Butter
250 g Haselnüsse gehackt

Mehl mit Backpulver vermischen und durchsieben. Dann mit Zucker, Vanillinzucker, Eigelb und Butter verkneten und den Teig eine halbe Stund kalt stellen. 
Aus dem Teig Rollen mit ca. 4 cm Durchmesser formen, in Folie wickeln und wieder kalt stellen.

Ist der Teig fest genug, wird er in Scheiben geschnitten, die ca. 1/2 cm dick sein sollen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Blech gelegt. Mit den gehackten Haselnüssen bestreuen und bei 170 bis 180 Grad ca. 10 Minuten backen.