Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Nussplätzchen

| Keine Kommentare

Das sind die richtigen Kekse für Liebhaber und Feinschmecker von Haselnüssen.

Maße Zutaten
250 g Mehl
1 Teel.  Backpulver
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Ei
150 g Butter
250 g Haselnüsse gehackt

Mehl mit Backpulver vermischen und durchsieben. Dann mit Zucker, Vanillinzucker, Eigelb und Butter verkneten und den Teig eine halbe Stund kalt stellen. 
Aus dem Teig Rollen mit ca. 4 cm Durchmesser formen, in Folie wickeln und wieder kalt stellen.

Ist der Teig fest genug, wird er in Scheiben geschnitten, die ca. 1/2 cm dick sein sollen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Blech gelegt. Mit den gehackten Haselnüssen bestreuen und bei 170 bis 180 Grad ca. 10 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.