Muttis Kuchenrezepte

Kuchenrezepte aus einer Zeit, in der man sich noch die Finger leckte…

Zimtplätzchen

| Keine Kommentare

Zu Weihnachten gehören Düfte. Die Kombination aus Schokolade, Honig, diversen Gewürzen und Orangen bringt den Weihnachtszauber in die Wohnung. Bei diesen Plätzchen ist ein Dufterlebnis garantiert.

Maße Zutaten
220 g Butter
1 Ei
220 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz
220 g gemahlene Nüsse
340 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
1 Teel. Zimt

  

Die weiche Butter wird mit dem Ei, Zucker, Vanillinzucker und der Prise Salz schaumig gerührt. Dann kommen die Nüsse, das gesiebte Mehl, Backpulver und der Zimt dazu und alles wird zu einem glänzenden Teig verknetet.

Den Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Wer keine Ausstechformen hat, nimmt ein kleines Glas und sticht Plätzchen aus. Die Plätzchen werden dann auf einem gefetteten Backblech bei ca.175 Grad 12 bis 15 Minuten gebacken.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.